Über uns :

 

Hier möchte ich mich kurz vorstellen und auch einen kleinen Einblick in mein Leben und meine Ansichten zur Zucht geben.

 

Geboren bin ich in München und hatte eine glückliche Kindheit. Schon sehr früh hat sich herausgestellt wie wichtig Tiere für mich sind und welchen  außergewöhnlichen Draht ich zu ihnen habe.

 

Meine gesamte Kindheit eignete ich mir Wissen über sämtliche Tierarten an und hatte hierbei zum Glück auch sehr gute Mentoren.

 

Nach meinem Abschluss am Gymnasium, folgten einige Fernsehauftritte und   Zeitungsberichte über mich. Ich half unentgeltlich bei der Rehabilitation von verhaltensgestörten Tieren (Pferden, Hunden) und fand so den Weg in die Herzen der Tierhalter in meiner Region.

 

Mit dem Studium der Arbeitspsychologie und Organisationspsychologie wandelte ich meine soziale Ader in eine Berufung.

 

 

Für mich hat Züchten nichts damit zu tun Hunde zu vermehren. Züchten  bedeutet für mich die Rasse dem Standard so nahe wie möglich zu bringen. Der Ausstellungen wegen - aber natürlich auch um diese wundervolle,  außergewöhnliche Rasse zu schützen.

 

Da man geeignete Zuchtpartner (gerade bei so einer seltenen Rasse) nicht  im Nachbarort findet, habe ich ein gutes Netz zu anderen Züchtern in die ganze Welt aufgebaut. Wer erfolgreich und verantwortungsbewusst züchten will - dem darf kein Weg zu weit sein !!

 

Russland , Ukraine , USA !

 

Neben den Ausstellungserfolgen ist uns auch die Gesunderhaltung der Rasse  sehr wichtig. Daher machen wir nicht nur die Pflichtuntersuchungen,  sondern testen und prüfen freiwillig !

 

Mittlerweile leben unsere Hunde auf der ganzen Welt! Erfolgreich in Zucht und Show --- aber natürlich in erster Linie erfolgreiche Familienhunde !!

 

Warum einen teueren Rassehund, wenn es auch billige Mischlinge oder Welpen ohne Papiere gibt ?

 

-  Weil die Eltern eines Welpen mit Papieren auf gesundheitliche Mängel hin untersucht wurden. Sie werden von unserem Zuchtverband nur zur Zucht zugelassen, wenn sie gesund sind !

 

- Patellauntersuchung (Kniescheibe) , ist bei uns Pflicht ! Zur Zucht zugelassen werden nur Hunde, die PL-frei (= 0/0) sind.

 

- bei der sogenannten Zuchtzulassungsprüfung wurde geprüft, ob der Hund  rassetypisch ist und die Köpermaße denen des Standards entsprechen. Außerdem wird das Wesen des Hundes getestet und bewertet.

 

- Auch unser Haus, also die Umgebung in der die Welpen aufwachsen, ist Kontrollen unterworfen ! Der Zuchtverband kommt einmal jährlich um die Gegebenheiten zu untersuchen und zu prüfen.

 

- Außerdem erfolgt immer vor Abgabe der Welpen eine ausgiebige  Begutachtung jedes einzelnen Welpen durch den Zuchtwart des Verbandes. Nur wenn diese fehlerfrei und geimpft sind, dürfen Sie in Ihr neues Zuhause

 

- Zudem : Unsere Zucht wurde vom Amtstierarzt des Veterinäramtes  Hassberge nach § 11 des Tierschutzgesetzes geprüft, abgenommen und genehmigt. Hierbei wurde unser Grundstück und Haus begangen, zudem  musste ich meine Sachkunde/Wissen über Hunde nachweisen.

 

=>Damit bescheinigt man uns von behördlicher Seite, dass wir über die nötige Sachkenntnis und die räumlichen Gegebenheiten verfügen, um eine verantwortungsvolle und artgerechte Hundezucht zu gewährleisten.